Start der Volleyballjugend
10. September 2015
P1470023
Damen 2 nehmen Tabellenführer 1 Satz ab
22. November 2015
Alle anzeigen

Nachwuchs startet ohne Satzverlust

CJugend20150912_02

Die U20-Oberligajugend sicherte sich bei ihrem ersten Spiel gegen TuB Bocholt die Punkte mit einem 2:0-Sieg. Der Spielverlauf gestaltete sich dabei aber spannende als nötig. In beiden Durchgängen waren die VfL-Mädels im Angriff klar überlegen. Die Gastgeberinnen zeigten sich aber deutlich kämpferischer und setzten eine gute Feldabwehr entgegen. Dadurch wurde beide Male der Vorsprung wieder verspielt und musste vor allem im letzten Satz bis zum 27:25 zurückerobert werden. Insgesamt gelang des der Mannschaft allerdings, von ihrem Spielvermögen zu überzeugen. Dies gilt es nun in den nächsten Spielen konstant zu zeigen.

Die U 16 startete am Samstag mit einem Heimspieltag in die neue Oberliga-Saison. Im ersten Spiel gegen die Mannschaft RC Borken-Hoxfeld II zeigten sich beide Mannschaften spielerisch auf Augenhöhe. Das Spiel war geprägt von sehr guten Aufschlägen auf beiden Seiten. Beide Mannschaften zeigten tolle Ballannahmen, Blocks und Angriffe. Auch die Trainer unterstützten die Mannschaften mit mehreren Auszeiten um die Spielerinnen wieder neu zu ordnen.

Ahaus überzeugte in beiden Endphasen der Sätze durch Nervenstärke und Durchsetzungsvermögen und fährt einen klaren 2-Satz-Sieg mit 23:25 und 23:25 ein.

Im zweiten Spiel mussten die VfL-Mädchen gegen den VC Bottrop 90 ran. Das Spiel verlief wie die Fortsetzung des ersten Spiels. Ahaus fand schnell ins Spiel, glänzte durch Top-Aufschläge und gute Angriffe.

Bottrop konnte gut mithalten, doch Ahaus gewann den ersten Satz mit 25:18 Im zweiten Satz drückte Ahaus aufs Tempo und gewann überlegen mit 25.12 2 Siege ohne Satzverlust zum Saisonstart, besser geht’s nicht!

2015.09.13 D DSC00791Obwohl stark Ersatzgeschwächt angereist, konnte die D-Jugend am ersten Spieltag mit vier Spielern und neuem Masskotchen einen ungefährdeten Auftaktsieg beim DJK Stadtlohn einfahren. Nach einem 25:5 Sieg im ersten Satz wurde auch der zweite mit 25:12 gewonnen. Am ersten Doppelspieltag in zwei Wochen beim TUS Velen gilt es nun weitere Punkte ein zu fahren.